Willkommen bei der Stadtentwässerung Hamm

Auf dem 220 km² großen Stadtgebiet der Stadt Hamm mit rund 180.000 Einwohnern und 55.000 Grundstücken hat der Lippeverband die Abwasserbeseitigungspflicht. Das Sammeln, Ableiten und Reinigen des auf dem Stadtgebiet von Hamm anfallenden Abwassers übernimmt die Stadtentwässerung Hamm.

Zu unserer abwassertechnischen Infrastruktur gehören zahlreiche Anlagen, die unterhalten, ausgebaut und erneuert werden. In den Ausbau des Kanalnetzes in der Stadt Hamm haben wir im Zeitraum von 2007-2011 50 Millionen Euro investiert. Trotzdem war die Entwicklung der Abwassergebühren für Firmen und Privathaushalte günstig. Die Gebühren in Hamm liegen um rund 35 Prozent unter dem Durchschnitt aller Kommunen in NRW.